Corona



Die Bemühungen, die Ausbreitung des Corona-Viruses einzudämmen, führen natürlich auch zu Einschränkungen im Transport-Sektor. Insbesondere Präsenzschulungen sind derzeit nur sehr eingeschränkt möglich. Um Transporte weiterhin durchführen zu können, gibt es derzeit eine Fülle von Maßnahmen, stillschweigenden Verlängerungen und besonderen Regelungen.

Wir informieren Sie hier über die aktuelle Entwicklung. Über die hier aufgeführten Regelungen hinaus bestehen noch weitere, insbesondere bezüglich der Verlängerung notwendiger technischer Prüfungen.

Bei Fragen zu diesem Themenbereich können Sie uns gern kontaktieren. Mit unseren Schulungen und eLearning-Angeboten bringen wir Sie weiter.







Schulun
gsbescheinigung Fahrzeugführer

Für die ADR-Bescheinigungen der Fahrzeugführer verlängert die multilaterale Vereinbarung M 333 die Gültigkeit bis 30. September 2021.

Voraussetzung ist, dass die ADR-Bescheinigung zwischen dem 01. März 2020 und 01. September 2021 ausläuft bzw. ausgelaufen ist. Die Verlängerung erfolgt dann nach Teilnahme an einem Auffrischungslehrgang bis zum 30. September 2021. Verlängert wird allerdings nur um fünf Jahre gemessen ab dem ursprünglichen Ablaufdatum. Analog dazu werden die Zertifikate für Gefahrgutbeauftragte ebenfalls stillschweigend verlängert.

Die M 333 finden Sie hier.

Achtung! Diese Regelung ist zum 30. September 2021 augelaufen!



Duldun
gsregelung für Medizinprodukte



Die Duldungsregelung des Bundesverkehrsministeriums zur Beförderung von Desinfektionsmitteln und medizinischen Produkten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist ausgelaufen!



Stand: 02. Aug. 2021



Beförderun
g von Abfällen mit infektiösem Material

Die Bundesanstalt für Materialprüfung und -forschung (BAM) hat die Allgemeinverfügung D/BAM/ADR/Az. 3.2/01 2020 erlassen, mithilfe derer die Beförderung von infektiösem Material erleichter wird. Klinische und ähnliche Abfälle, die vermutlich oder bekanntermaßen mit dem Corona-Virus kontaminiert sind, dürfen unter den in der Allgemeinverfügung genannten Bedingungen in loser Schüttung befördert werden.

Der Text der Allgemeinverfügung ist hier erhältlich.

Stand: 08. Juni 2020




Stand: Okt. 2021/ 4.03