SCHULUNGEN






Schulungen kosten – Zeit, Geld und Nerven. Oder etwa nicht?

Gute Schulungen vermitteln das Wissen, um effektiv und professionell zu arbeiten und sich damit auch von den Marktbegleitern abheben zu können. Und gute Schulungen machen auch Spaß. Wir begreifen Lernen als Chance, nicht als Bürde. Daher bieten wir ausschließlich individuelle, maßgeschneiderte Lösungen an. Rund um die Themen Gefahrgut, Gefahrstoff, Ladungssicherung und Sicherheit erstellen wir mit Ihnen Grundschulungen und Fortbildungen, welche die gesetzlichen Anforderungen genauso erfüllen wie ihren Bedarf.

Dabei stimmen wir die Art der Schulung und ihre Inhalte mit dem Kenntnisstand Ihrer Mitarbeiter, deren tatsächlicher Funktion und den örtlichen Gegebenheiten ab. Wenn Sie keine Power-Point-Schlachten mögen, sind Sie bei uns richtig. Wir schulen dort, wo es möglich und sinnvoll ist, am Objekt, mit Modellen und Anschauungsmaterial zum Anfassen. Ab einem Mitarbeiter bis Saalgröße ist alles denkbar, was aus didaktischer Sicht zielführend ist. Wir schulen Ihre Mitarbeiter auch kurzfristig und selbstverständlich auch an Samstagen.









Schulungen in Zeiten der Corona-Pandemie

Gerade im Hinblick auf die derzeitige Lage bieten wir dort, wo es mit den gesetzlichen Anforderung vereinbar ist, Webinare über Video-Schalten an. Dies kann über Ihre eigenen Netzwerke oder offene Videokonferenz-Plattformen erfolgen.


Wir bieten Ihnen eLearning-Programme auf dem Gefahrgutberater-Campus zu folgenden Themen an:

  • Transport von Kleinmengen für Fahrer

  • Verpacken von begrenzten Mengen

in Vorbereitung:

  • Umgang mit Trockeneis

  • Gefahrgut-Wissen für Azubis






Aktuelle Rechtsänderungen.


Kleinmengentransporte (Gefahrgut).



Verantwortliche im Umgang mit Gefahrgut.


Ladungssicherungsseminare.



Auffrischungsschulungen zwischen den Verlängerungen der ADR-Bescheinigung.


Sonstige Verantwortliche im Umgang mit Gefahrgut.



Gefahrstoff-Unterweisungen für Anfänger und Profis.









Stand: März 2021/ 7.3